EIN STÜCK MITTELALTER ZUM ANFASSEN Wir möchten uns herzlich bei den zahlreichen Besuchern für die gute Stimmung und positiven Rückmeldungen am 2. Burgen- und Schlössertag auf Schloss Landau bedanken. Schön, dass ihr da wart! Großer Dank gebührt darüber hinaus dem historischen Verein Bellicum Montanum, der uns an diesem Tag – als besondere Überraschung für unsere Gäste – auf authentische Weise einen charmant-turbulenten Einblick in das Leben im Mittelalter geboten hat. Durch kreative Unterstützung unseres Teams von Längengrad 9 ist ein kurzer Clip entstanden, der die schönsten Szenen über den Tag hinweg zusammenfasst und bei uns jetzt schon die Vorfreunde auf nächstes Jahr anstimmt. Bis bald auf Schloss Landau! Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.https://www.youtube.com/watch?v=kzjFlomQyTo
Read More
Hereinspaziert! Schauen Sie hinter das Schlossgemäuer des Landauer Grafenschlosses Schloss Landau gehört zu insgesamt 29 Burgen und Schlössern, die sich aktiv am „Tag der Burgen und Schlösser“ der Grimmheimat Nordhessen beteiligen. Am Sonntag, 28. April, finden in diesem Rahmen drei öffentliche Schloss- und Schlossgartenführungen statt, zu denen wir Sie herzlich einladen: 12:30 Uhr | 14:00 Uhr | 15:30 Uhr  Treffpunkt: Historischer Brunnen an der Ecke Hotel Brunnenhaus Schloss Landau Während der Führungen können Sie hinter die Kulissen des jahrhundertealten Grafenschlosses blicken und einen persönlichen Eindruck davon erhalten, wie einst die Grafen und Fürsten zu Waldeck residierten. Im Schloss erwartet Sie das große, lichtdurchflutete Trauzimmer, wo während der Restaurationsarbeiten von Schloss Landau ein in Sandstein gemeißeltes Relief des „Landauer Narren“ entdeckt wurde. Hier erfahren Sie mehr über das 450 Jahre alte und damit älteste Fundstück von Schloss Landau. Die Tour führt weiterhin u. a. durch den „Roten Salon“ und die mystisch anmutende Schlosskapelle. Außerhalb der Schlossmauern wird schließlich der Schlossgarten mit seiner Pflanzenvielfalt sowie den historischen Terrassengärten erkundet, der mittlerweile auch wieder öffentlich zugänglich ist. Historische Überraschungen und spannende Angebote Wir nehmen Sie mit auf eine spannende Zeitreise mit historischen Überraschungen. Der Tag der Burgen und Schlösser ist der ideale Anlass, um das…
Read More
Landsknechte, Musketiere, Reiter und Marketenderinnen machen am Samstag, 13. April 2019, gegen 9:00 Uhr einen Zwischenstopp auf Schloss Landau Auf Schloss Landau wird Geschichte geliebt und an besonderen Tagen sogar zum Leben erweckt. Am Samstag, 13. April 2019, werden hier wieder faszinierende und ungewöhnliche Szenen aus dem 17. Jahrhundert geboten.  An diesem Morgen wird das Frühstück für die Gäste im Hotel Brunnenhaus Schloss Landau zu einem unvergesslichen Erlebnis, denn das Schlossgelände wird kurzzeitig zum Treffpunkt historischer Truppen, die gegen 9:00 Uhr einen Zwischenstopp auf Schloss Landau einlegen.   Über 130 Teilnehmer aus ganz Deutschland und Europa beim „Marsch auf Landau“ Der Landauer Verein Bellicum Montanum Landau 1630 e.V. veranstaltet dieses Jahr den vierten „Marsch auf Landau“ – ein Zusammentreffen befreundeter Vereine und Reenactors des 17. Jahrhunderts, die aus ganz Deutschland, Österreich, Holland, Belgien, Ungarn, England und sogar aus Schottland anreisen. Bereits seit der Gründung vor über 20 Jahren verfolgt der Verein erfolgreich das Ziel, die „Kriegsführung und Lebensweise der Kriegsknechte des 17. Jahrhunderts, insbesondere zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges“ darzustellen. Der historische Marsch hat sich inzwischen als feste Veranstaltung etabliert. Über 130 Frauen, Männer und Kinder schlagen dieses Jahr ihre Zelte auf dem Landauer Stuken auf, um gemeinsam für drei Tage…
Read More
      Mit viel Charme, Wissen und kleinen Anekdoten zieht Helmut Schäfer die Zuhörer in seinen Bann. Der Landauer Helmut Schäfer nimmt Sie mit auf eine interessante Naturerkundung der besonderen Art. Bei einer etwa zweistündigen Tour (ca. 7 km) durch die Landauer Wanderwege und Wälder  zeigt er Ihnen sehenswerte Plätze und berichtet über die Geschichte der Region sowie jahrhundertealte Traditionen. Wandern Sie in kleinen Gruppen von Schloss Landau zum ersten Aussichtspunkt und lassen Sie den herrlichen Ausblick auf die  Bergstadt Landau und die Region auf sich wirken. Neben vielen Erklärungen zu Flora, Fauna und Tierspuren erwartet Sie auch ein Schauplatz mit einer ergreifenden Geschichte. Einst soll hier ein schlimmes Verbrechen stattgefunden haben, worüber Helmut Schäfer während seiner Exkursion durch die Natur Näheres erzählen wird. Die eindrucksvolle Route geht weiter Richtung Volkhardinghausen.Hier werden Sie bei einem Zwischenstopp durch die Spuren der jahrhundertealten Geschichte des Ortes geführt. Aus dieser Zeit stammen auch das mittelalterliche Kloster und die  Köhlereiplätze im Wald, wo früher eines der ältesten Handwerke ausgeübt wurde. Nach all den Impressionen wird es bei einer Pause am Siebringhäuser Teich etwas ruhiger. Südöstlich von Volkhardinghausen können Sie die besondere Stimmung  am stillsten Ort der Umgebung genießen und die gewonnenen Eindrücke Revue passieren lassen.  …
Read More
  Liebe Gäste, liebe Landauer,   die Weihnachtszeit, die für Ruhe, Einkehr und Freude steht, ist für uns auf Schloss Landau immer die schönste Zeit des Jahres. Nichts lässt unser Schlösschen und die Parkanlage so romantisch erscheinen wie der Weihnachtszauber mit seinen tausenden von Lichtern, überall heimelige Dekoration und dann auch noch der ersten Schnee. Wunderschön!   Wir sind dankbar, auf ein so gutes Jahr zurückblicken zu dürfen. Unser Hotel hat durchgängig gute Bewertungen erhalten, das größte Lob für uns. Auch außerhalb des Hotels ist viel passiert, wir hatten viele Veranstaltungen wie Lesungen und Konzerte auf unserem Gelände. Wir durften Gastgeber für viele Hochzeiten und Feiern sein. Unsere Gartenanlage ist dank vieler helfender Hände umgebaut und auch wunderschön geworden.   Unsere Kernaussage ist aber denkbar einfach: Wir sind voller Stolz und dankbar!   Ein frohes Fest im Kreise Ihrer Lieben wünscht Ihnen das gesamte Team von Schloss Landau…
Read More

Wenn der Schlosshof zur Weihnachtsstadt wird…

Eine märchenhaft-weihnachtliche Kulisse erstrahlt derzeit rund um Schloss Landau. Tausende Lichter funkeln und spiegeln sich in den großen roten Kugeln des Weihnachtsbaumes. Auf dem Weihnachtszauber wurde dieses gemütliche Stimmungsbild vom 14. bis 16. Dezember durch beleuchtete Holzhütten und eine besondere Tavernenkonstruktion ergänzt. Zwischen Schloss, Zehntscheune und Torbogen ist eine kleine Weihnachtsstadt entstanden. Leise rieselte am Sonntag sogar der Schnee, der die vorweihnachtliche Stimmung am dritten Advent abrundete.   Eine besondere Mischung aus Tradition und neuem Charme Aus dem traditionellen Weihnachtsmarkt in Landau hat sich im letzten Jahr der märchenhafte Weihnachtszauber entwickelt. Das Traditionsfest wurde neu konzipiert und erhält nun rund um das Grafenschloss einen zauberhaften Charme. Neben dem Einbezug der Landauer Vereine, die sich um den Verkauf der vielseitigen Angebote kümmerten, hatten unter anderem auch der Kunsthandwerkermarkt und der Auftritt des örtlichen Posaunenchors einen großen Wiedererkennungswert. Das kulinarische Angebot reichte von knusprigem Flammkuchen, Grillgut, Grünkohl bis hin zu süßen Waffeln und Quarkbällchen. Glühwein, Punsch und heiße Schokolade wärmten draußen bei winterlichen Temperaturen. Großes Lob erhielt insbesondere der eigens von Schloss Landau hergestellte, limitierte Glühwein-Likör. Wem es draußen trotzdem zu kalt wurde, konnte sich darüber hinaus im Hotel Brunnenhaus Schloss Landau oder in der Turnhalle…
Read More
 

Weihnachtszauber mit Tombola

Ein märchenhafter Weihnachtszauber in Landau liegt hinter uns. Durch den Schneefall am Wochenende, tausend Lichter und den Duft von Glühwein und heißer Schokolade verwandelte sich das Schlossgelände in ein wahrhaftiges Winterwunderland. Zu den Highlights der verschiedenen Marktangebote gehörte auch in diesem Jahr unsere große Weihnachtstombola. Von 1200 Losen konnten die Landauer Vereine etwa die Hälfte verkaufen. Der Erlös des Losverkaufs kommt der Vereinsarbeit des TSV Landau e.V. zugute. Ein herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle auch allen Austellerinnen und Austellern des traditionellen Kunsthandwerkermarktes, die eine Großzahl der Preise beigesteuert haben. Die glücklichen Gewinnerzahlen stehen fest Neben zahlreichen Direktgewinnen in Form von Gutscheinen für Freigetränke auf dem Weihnachtszauber, konnten am Wochenende auch Nummern freigerubbelt werden. Ob sich dahinter ein Gewinn oder eine Niete versteckt, lösen wir heute auf. H-Hotels-Übernachtungsgutscheine, Gutscheine für das Hotel Brunnenhaus Schloss Landau sowie Fußballtrikots zählen zu den Hauptpreisen. Die Gewinnernummern hierfür wurden bereits am gestrigen Sonntagabend um 18:00 Uhr gezogen und bekanntgegeben. Die restlichen Gewinner wurden wie versprochen am heutigen Abend ausgelost. Eine ausführliche Liste finden Sie hier. Die Preise können Sie – NOCH BIS ZUM 31.01.2019 – im Hotel Brunnenhaus Schloss Landau an der Rezeption abholen, Tel.: 05696-99550 Wir drücken Ihnen…
Read More
 

Schloss Landau als Inspiration der Brüder Grimm?

Umgeben von verwunschenen Hecken und Wäldern befindet sich Schloss Landau direkt an der Deutschen Märchenstraße mitsamt eines jahrhundertealten Brunnens. Auch ein eiserner Heinrich nimmt im geschichtlichen Verlauf eine zentrale Rolle ein. Schließlich war es einst Graf Heinrich VI. von Waldeck – der Eiserne – der die ehemalige Landauer Burganlage in ein Schloss umbauen ließ. Schloss, Brunnen, Eiserner Heinrich: Diese Szenerie kommt uns doch irgendwie bekannt vor, denn es erinnert an das Märchen der Brüder Grimm „Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich“. In diesem heißt es: „Nahe bei dem Schlosse des Königs stand ein alter Brunnen.“ Hier spielte die hübsche Prinzessin mit ihrer goldenen Kugel und warf sie immer wieder hoch, bis sie plötzlich in den tiefen Brunnen fiel. Nur durch die Hilfe des ungeliebten Frosches konnte sie ihre Kugel wieder zurück bekommen. Am Ende stellt sich der „alte Wasserpatscher“ als verwunschener Prinz heraus, welcher der Prinzessin verspricht, „sie mit in sein Reich zu nehmen.“ Der Diener des Prinzen – der treue Heinrich– trug lange Zeit aus Traurigkeit eiserne Banden um sein Herz, die ihm jedoch zersprangen, als er das Glück der beiden sah…   Ein besonderes Weihnachtsgeschenk Wir haben die übereintreffenden…
Read More
Silvester auf Schloss Landau
 

Ein magischer Jahreswechsel

2018 – Ein Jahr voller Erlebnisse und Erfahrungen. Mittlerweile hat das Hotel Brunnenhaus Schloss Landau bereits über ein Jahr geöffnet. Viele Menschen haben uns in den letzten Monaten besucht und uns einen besonderen Start im Waldecker Land ermöglicht. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle bereits herzlich bedanken. In knapp drei Wochen steht – wie immer schneller als erwartet – der Jahreswechsel bevor und langsam gehen die Silvesterplanungen los. Um das Jahr 2018 gebührend zu feiern und ausklingen zu lassen, haben unsere Veranstaltungsprofis ein besonderes Silvesterangebot für Sie erstellt. Erleben Sie am 31. Dezember einen unvergesslichen Abend im historisch-eleganten Ambiente der festlich ausgeleuchteten Schlossanlage. Neben den kulinarischen Highlights und einem Sektempfang wird Ihnen ein imposantes Feuerwerk über dem Grafenschloss präsentiert. Sie haben die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Angeboten zu wählen: Feiern Sie Silvester im romantischen Flair der Zehntscheune und genießen Sie ein extravagantes Buffet mit Gaumenfreuden, die keine Wünsche offen lassen. Alternativ können Sie sich für ein Menüangebot im gemütlichen Hotelrestaurant entscheiden und vor Ort einen zauberhaften Abend verbringen.   Unsere Angebote im Überblick: „Buffet in der Zehntscheune“ – ab 95 € p.P. zzgl. Getränke „Menü im Hotel-Restaurant“ – ab 72 € p.P. zzgl. Getränke   Informationen…
Read More
 

Wenn ein grünes Spültuch zum Froschkönig mutiert und die Karotte zu Rotkäppchen…

Deutschlandweit hat er bereits die Fantasie von über 70.000 Menschen beflügelt. Nun wird er am Samstag, 15. Dezember 2018, den Weihnachtszauber in Landau mit seinen kreativen Erzählungen bereichern: Der Märchenkoch alias Stefan Becker. Geschichten erzählen kann jeder, aber der aus Kassel stammende Märchenkoch punktet mit viel Ideenreichtum. Wenn er loslegt, werden die altbekannten Märchen der Brüder Grimm mit verschiedensten Küchenutensilien neu interpretiert und inszeniert. Sonst ist der Koch in den Märchen eher ein Nebendarsteller, diesmal steht er im Mittelpunkt und erzählt davon, wie die hübsche Spülbürste ihre geliebte Kartoffel in den tiefen Kochtopf wirft. Oder war es nicht eigentlich die Prinzessin, die ihre Kugel im Brunnen verlor? Diese fantasiereiche Form der Darstellung kommt nicht nur bei den kleinen Zuschauern gut an. Lassen Sie sich mitreißen und tauchen Sie in die Welt der Märchen ein, wenn die Möhre mit Radieschenmütze zu Rotkäppchen mutiert und sich mit ihrer Zwiebel-Großmutter unterhält. Kostenlos und insgesamt vier Mal tritt der Märchenkoch jeweils um 15:20 / 16:00 / 16:40 / 17:20 Uhr in der Turnhalle auf dem Schlossgelände auf. Das ausführliche Programm des märchenhaften Weihnachtszaubers auf Schloss Landau finden Sie hier . Wir…
Read More