Weihnachtszauber mit Tombola

Ein märchenhafter Weihnachtszauber in Landau liegt hinter uns. Durch den Schneefall am Wochenende, tausend Lichter und den Duft von Glühwein und heißer Schokolade verwandelte sich das Schlossgelände in ein wahrhaftiges Winterwunderland. Zu den Highlights der verschiedenen Marktangebote gehörte auch in diesem Jahr unsere große Weihnachtstombola. Von 1200 Losen konnten die Landauer Vereine etwa die Hälfte verkaufen. Der Erlös des Losverkaufs kommt der Vereinsarbeit des TSV Landau e.V. zugute. Ein herzliches Dankeschön gilt an dieser Stelle auch allen Austellerinnen und Austellern des traditionellen Kunsthandwerkermarktes, die eine Großzahl der Preise beigesteuert haben. Die glücklichen Gewinnerzahlen stehen fest Neben zahlreichen Direktgewinnen in Form von Gutscheinen für Freigetränke auf dem Weihnachtszauber, konnten am Wochenende auch Nummern freigerubbelt werden. Ob sich dahinter ein Gewinn oder eine Niete versteckt, lösen wir heute auf. H-Hotels-Übernachtungsgutscheine, Gutscheine für das Hotel Brunnenhaus Schloss Landau sowie Fußballtrikots zählen zu den Hauptpreisen. Die Gewinnernummern hierfür wurden bereits am gestrigen Sonntagabend um 18:00 Uhr gezogen und bekanntgegeben. Die restlichen Gewinner wurden wie versprochen am heutigen Abend ausgelost. Eine ausführliche Liste finden Sie hier. Die Preise können Sie im Hotel Brunnenhaus Schloss Landau an der Rezeption abholen, Tel.: 05696-99550 Wir drücken Ihnen die Daumen! In den nächsten Tagen…
Read More
 

Schloss Landau als Inspiration der Brüder Grimm?

Umgeben von verwunschenen Hecken und Wäldern befindet sich Schloss Landau direkt an der Deutschen Märchenstraße mitsamt eines jahrhundertealten Brunnens. Auch ein eiserner Heinrich nimmt im geschichtlichen Verlauf eine zentrale Rolle ein. Schließlich war es einst Graf Heinrich VI. von Waldeck – der Eiserne – der die ehemalige Landauer Burganlage in ein Schloss umbauen ließ. Schloss, Brunnen, Eiserner Heinrich: Diese Szenerie kommt uns doch irgendwie bekannt vor, denn es erinnert an das Märchen der Brüder Grimm „Der Froschkönig oder der eiserne Heinrich“. In diesem heißt es: „Nahe bei dem Schlosse des Königs stand ein alter Brunnen.“ Hier spielte die hübsche Prinzessin mit ihrer goldenen Kugel und warf sie immer wieder hoch, bis sie plötzlich in den tiefen Brunnen fiel. Nur durch die Hilfe des ungeliebten Frosches konnte sie ihre Kugel wieder zurück bekommen. Am Ende stellt sich der „alte Wasserpatscher“ als verwunschener Prinz heraus, welcher der Prinzessin verspricht, „sie mit in sein Reich zu nehmen.“ Der Diener des Prinzen – der treue Heinrich– trug lange Zeit aus Traurigkeit eiserne Banden um sein Herz, die ihm jedoch zersprangen, als er das Glück der beiden sah…   Ein besonderes Weihnachtsgeschenk Wir haben die übereintreffenden…
Read More

Weihnachtszauber

by · Dezember 13, 2018· in Weihnachtszauber· 0 comments
Nur noch einmal schlafen und es ist soweit: Morgen beginnt unser Weihnachtszauber! Wenn die Dämmerung einsetzt und tausende Lichter erstrahlen, öffnen unsere Holzbuden, der Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln liegt in der Luft und bei hoffentlich gutem Wetter wird ein geselliges Wochenende mit dem feierlichen Glühweinanstich eingeläutet. Ein Märchenerzähler wird auf dem Markt Klein und Groß in seinen Bann ziehen, der Landauer Posaunenchor sorgt für musikalische Untermalung und historische Tanzeinlagen wird es neben klassischer Live-Musik geben. Natürlich darf dabei der Besuch des Weihnachtsmannes nicht fehlen. Den detaillierten Programmablauf finden Sie hier. Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch und einen tollen Weihnachtszauber. Bis Morgen! Das Team von Schloss Landau  …
Read More
 

Wenn ein grünes Spültuch zum Froschkönig mutiert und die Karotte zu Rotkäppchen…

Deutschlandweit hat er bereits die Fantasie von über 70.000 Menschen beflügelt. Nun wird er am Samstag, 15. Dezember 2018, den Weihnachtszauber in Landau mit seinen kreativen Erzählungen bereichern: Der Märchenkoch alias Stefan Becker. Geschichten erzählen kann jeder, aber der aus Kassel stammende Märchenkoch punktet mit viel Ideenreichtum. Wenn er loslegt, werden die altbekannten Märchen der Brüder Grimm mit verschiedensten Küchenutensilien neu interpretiert und inszeniert. Sonst ist der Koch in den Märchen eher ein Nebendarsteller, diesmal steht er im Mittelpunkt und erzählt davon, wie die hübsche Spülbürste ihre geliebte Kartoffel in den tiefen Kochtopf wirft. Oder war es nicht eigentlich die Prinzessin, die ihre Kugel im Brunnen verlor? Diese fantasiereiche Form der Darstellung kommt nicht nur bei den kleinen Zuschauern gut an. Lassen Sie sich mitreißen und tauchen Sie in die Welt der Märchen ein, wenn die Möhre mit Radieschenmütze zu Rotkäppchen mutiert und sich mit ihrer Zwiebel-Großmutter unterhält. Kostenlos und insgesamt vier Mal tritt der Märchenkoch jeweils um 15:20 / 16:00 / 16:40 / 17:20 Uhr in der Turnhalle auf dem Schlossgelände auf. Das ausführliche Programm des märchenhaften Weihnachtszaubers auf Schloss Landau finden Sie hier . Wir…
Read More