Oldtimer in Landau

· Oktober 08, 2018 · Allgemein, Hotel Brunnenhaus, Schloss · 0 comments

 

 

Diven, Statussymbole und Kultautos vergangener Zeiten haben am Sonntag Oldtimerfans das Herz höher schlagen lassen.

Ganz im Sinne von „old but gold“ wurde am Wochenende auf Schloss Landau eine andere Form der historischen Darstellung geboten. Thematisch ging es weder um die Grafschaft, noch um das Fürstentum Waldeck. Den Fokus bildete stattdessen die Geschichte der Automobilszene. 35 Oldtimer teils Fahrzeuge aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts – wurden am Sonntag, den 7. Oktober 2018, auf dem Schlossgelände in Landau präsentiert. Anlass war der kulinarische Zwischenstopp des Nordhessischen Oldtimerfreunde Kaufungen e.V. im Hotel Brunnenhaus Schloss Landau. Bei der Jahresabschlussfahrt waren insgesamt 62 Personen beteiligt, die ihre Leidenschaft für antike Automobile teilen.

Der wildromantische Schlosskomplex ergab eine perfekte Kulisse für die wunderschönen, historischen Fahrzeuge. Während die Autobesitzer sich im Hotelrestaurant stärkten, konnte sich unser Fotograf den Aufnahmen der perfekt in Szene gesetzten Schätze widmen.

Zu den Highlights gehörten neben Fabrikaten wie Ferrari, Porsche und Jaguar auch Lotus. Dank der akribischen Pflege ihrer Besitzer waren die Fahrzeuge nicht nur in einem Top-Zustand sondern auch ein Augenschmaus für alle Beteiligten. Nach dem Aufenthalt in Landau wurde die Herbstausfahrt schließlich fortgesetzt und dank des sonnigen Wetters sogar größtenteils mit offenem Verdeck.
Allseits gute Fahrt wünscht das Team von Schloss Landau

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.